Jugendgottesdienst auf dem Friedhof…

…am Ende des Kirchenjahres

Wenn es im Herbst draußen schon früh dunkel wird, haben im Kirchenjahr auch die Themen um Sterben und Tod ihre Zeit. Am 22.11.2020 findet der letzte Sonntag im Kirchenjahr statt, der sogenannte „Totensonntag“.

Wir laden deshalb zum ökumenischen Jugendgottesdienst auf den Ulmer Hauptfriedhof ein, wo wir uns um 15.00 Uhr an der Trauerhalle treffen.
An verschiedenen Stationen wollen wir über den Tod und die Hoffnung auf die Auferstehung nachdenken, beten und miteinander ins Gespräch kommen. Wir freuen uns, dass Julia Unger im Gottesdienst zu Wort kommt, sie macht eine Ausbildung zur Bestatterin und wird von ihren Erfahrungen und Erlebnissen erzählen.

Bei der Feier des Gottesdienstes  beachteten wir natürlich alle Auflagen die coronabedingt vorgeschrieben sind. Bitte bringt eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

Andrea Holm, evang. Pfarrerin und Birgit Brunnquell, kath. Jugendseelsorgerin