Kibita und Kibiwo in den Herbstferien

Kinderbibeltage in Altheim

„Ich bin ein Bibelentdecker, ja, ich will es wissen!“ haben 40 Kinder in Altheim bei den Kinderbibeltagen in voller Lautstärke gesungen. 3 Nachmittage in den Herbstferien haben wir uns im Gemeindehaus getroffen, um mit der Außerirdischen Prinzessin „Filea“ mit in die Freundschafts-Geschichte von Jonatan und David einzutauchen. Neben neuen und altbekannten Liedern, einem Psalmgebet und spannenden Theaterstücken gab es verschiedene Spiele und Bastelangebote rund um das Thema „Freundschaft“ und an einem Nachmittag durften die Kinder bei der Kirchen- Rallye in der Kirche herumrennen und toben.

Die Kinderbibeltage wurden am Sonntag von einem Familiengottesdienst beendet, in welchem die ganze Gemeinde zeigen konnte, was für gute Freunde sie sind.

Ökumenische Kinderbibelwoche am Eselsberg

33 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren waren bei der diesjährigen ökumenischen Kibiwo am oberen Eselsberg. Die tägliche Frühbetreuung von 8 bis 10 Uhr wurde gerne angenommen. Die Kirchengemeinden Suso/ St. Klara und Lukas wählten das Thema „Mirjam—auf dem Weg der Befreiung“. Die Theatergruppe, bestehend aus Teenagern zeigte anhand der biblischen Figur Mirjam, dass Mut und Einsatz für andere gewinnbringende Gaben Gottes sind. Die Kinder wurden von 8 ehrenamtlichen und 2 hauptamtlichen Mitarbeitenden betreut.