Author Archives: maike thielmann

„Spitzen-Sommertage“ für Jugendliche

Unser Freizeitensommer unter dem Motto „neu geplant, statt abgesagt“

Wegen den derzeitigen Begebenheiten konnten unsere Freizeiten wie wir sie ursprünglich geplant hatten leider nicht stattfinden, doch wir wollten uns davon nicht unterkriegen lassen.

Mit viel Kreativität und Spontaneität haben wir gemeinsam mit den ehrenamtlichen Freizeitteams neue Sommerfreizeitangebote für verschiedene Zielgruppen überlegt und erarbeitet.

So hatten wir in den Sommerferien zwei Wochen Betreuung im Ruhetal und die Spielwoche in Lonsee für Kinder in und um Ulm, sowie zehn „Spitzen-Sommertage“ für Jugendliche im Café JAM.

Dankbar blicken wir auf die gelungenen Freizeiten zurück und danken Gott für seine Bewahrung und seinen Segen, den er über die Tage gelegt hat.

 

Tobias Hohneker oder einfach Tobi

Ich bin Tobias Hohneker, seit dem 01.08.2020 als Jugendreferent für das EJW/CVJM Ulm, zuständig für das Café JAM und die Ulmer Kirchengemeinden.

Ich bin geboren in Ulm, aufgewachsen um Ulm und studiert habe ich um Ulm herum. Genauer gesagt habe ich Soziale Arbeit in Heidenheim studiert und bin somit Quereinsteiger mit Vorerfahrung.

Schon seit meiner Jugend bin ich bei Kinder- und Jugendfreizeiten in Ulm tätig und habe somit nun die Möglichkeit diese Leidenschaft in meine neue Stelle einfließen zu lassen.

Mir ist es wichtig das Café JAM als einen Ort zu gestalten, an dem alle gerne zusammen kommen und mit dem schöne Erinnerungen verbunden werden.

Ich freue mich auf all die tollen Events, Gruppen, Freizeiten und Menschen, die ich hier begleiten werde und hoffe darauf viele neue Gesichter zu treffen. Wer neugierig geworden ist und mich kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen dem JAM einen Besuch abstatten!

Mit einer Kinderfreizeit starten wir in den Herbst 2020

Das neue Schuljahr hat begonnen und vor uns steht der Herbst – der erste, den wir während einer Pandemie erleben. Vieles lässt sich momentan eher kurzfristig planen oder muss spontan umgearbeitete werden.

Doch davon lassen wir uns nicht entmutigen, es ist uns ein großes Anliegen, dass wir weiterhin Angebote für Kinder und Jugendliche veranstalten! So steht für den Herbst jetzt einiges am Start.

In den Herbstferien Ende Oktober wird es unsere Kinderfreizeit geben, dieses Mal in Stötten bei Geislingen. Es sind noch Plätze frei und wir freuen uns über Anmeldungen!

Auch unser Jugendleiterkurs startet im Oktober – dieses Mal beginnt er nicht mit einer gemeinsamen Freizeit, sondern wird damit enden, und zwar nächstes Jahr in den Osterferien. Gemeinsam werden wir über ein halbes Jahr verteilt alle Inhalte lernen, die für einen Jugendleitenden hilfreich sind. Im Oktober starten wir mit den Grundlagen und lernen uns als Gruppe kennen. Hier könnt ihr euch anmelden…

Jugendleiterlehrgang im Herbst 2020

Bis zu den Osterferien im kommenden Jahr wird es verschiedene Wahlmodule geben, bei denen jeder Teilnehmende selbst entscheiden kann, in welchem Bereich er mehr lernen möchte. Dazu wird es einige Samstage geben, an denen mehrere Angebote zur Wahl stehen. Auch wer nicht am gesamten Jugendleiterkurs macht, kann an den einzelnen Workshops teilnehmen, die für den eigenen Bereich der Mitarbeit hilfreich sind.

Das JAM in Corona-Zeiten

Corona zwang auch das JAM im Frühjahr vorerst zu schließen. Um trotzdem für die Menschen da zu sein, hatten wir verschiedene Ideen. Vor der geschlossenen Türe gab es täglich neue „Mutmacher – Impulse zum Mitnehmen“ und mittwochs und samstags entstanden bei JAM-TO-GO gute Gespräche bei fairem Kaffee to go oder einem kalten Getränk.
(mehr …)