Author Archives: Deborah Schrempf

truestory : 5 Abende für Teens

Wir haben keinen Bock auf eine Welt, in der oft nur Insta-Oberflächlichkeit zählt und man nach Aussehen und Leistung bewertet wird. Wir träumen von einer Welt, in der Liebe Hass besiegt, in der wir über unsere Ängste und Zweifel offen reden können, in der Egoismus keinen Platz hat, wir ehrliche und tiefe Beziehungen haben und das Leben so leben, wie es gedacht ist.
Wir erleben, dass Jesus hier und jetzt einen Unterschied macht.
Wie genau? Komm vorbei und hör‘s dir an. In chilliger Atmosphäre sind neben einem Talk auch Live-Musik, Interviews und Action am Start.

20.-24.02.2023

(mehr …)

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Sie läuft weg, immer weiter durch die Wüste. Sie ist auf der Flucht, hat kein Ziel, will nur weg. Dort, wo sie herkommt, wurde sie gedemütigt. Sie trägt ein Kind in sich, bei deren Zeugung sie kein Mitspracherecht hatte. Sie weiß, dass sie nie wieder zurück will. Sie hat keinen Platz, kein Zuhause, niemanden, der sich um sie kümmert. Sie ist erschöpft und hat Durst. Sie weiß, dass sie nicht mehr lange leben wird, wenn sie nicht bald Wasser findet. Und selbst dann weiß sie nicht, wie es weitergehen soll.

(mehr …)

Jetzt anmelden zum Jugendleitendenlehrgang!

Du willst…

…als Mitarbeiter:in bei Ferienfreizeiten, Zeltlagern oder der Kinderspielstadt aktiv dabei sein?

…eine Jugend- oder Jungschargruppen leiten?

…im Team bei Seminaren, Aktionen in Kindergottesdiensten oder der Kinderbibelwoche mitarbeiten?

(mehr …)

Pubquiz im JAM

Auch das Pubquiz startet im neuen Jahr wieder durch:

Weiterlesen

Komm am 18. Januar und 15- Februar jeweils um 20 Uhr mit deinen Freundinnen und Freunden ins JAM und ratet gemeinsam mit beim Pubquiz!

Kulturcafé 2023 im JAM

Wir starten mit unserem Kulturcafé ins neues Jahr…

…und das erwartet euch:

(mehr …)

Weihnachtskonzert TenSing

Herzliche Einladung zum TenSing-Weihnachtskonzert im JAM!

Weiterlesen

Einlass 17:00 Uhr
Beginn: 17:30 Uhr

Kostenloser Eintritt

Wenn ihr nicht vorbeikommen könnt, schaut doch in den Livestream:

Orangenaktion – fast wie in normalen Zeiten

Dieses Jahr konnte die Orangenaktion wieder unter „normalen Bedingungen“ stattfinden. Am Wochenende 26./27.11. fand im Kirchenbezirk die 33. Orangenaktion statt, bei der 17 500 Orangen an die Gemeinden ausgeliefert wurden. Diese wurden dann von den Jungscharkindern gegen Spende verschenkt. Es war ein großer Erfolg, denn die Orangen gingen aus…

(mehr …)

Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Bitte warten

„oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit“ singen wir in wenigen Tagen im Gottesdienst an Heiligabend.

Wie gehst du in diesem Jahr auf Weihnachten zu?

Für viele ist die besinnliche Adventszeit jedes Jahr aufs Neue eher die stressigste Zeit des Jahres. Gerade bei Familien, in denen die Eltern berufstätig sind, bricht im Dezember großes Chaos aus: Geschenke besorgen, Plätzchen backen, das Fest organisieren… Und all das neben dem normalen Alltagswahnsinn.

Weiterlesen

Advent ist die Zeit des Wartens. Wir warten auf den heiligen Abend: die Erinnerung an die Geburt Jesu. Jesus Christus, der menschgewordene Gott, der zu uns in die Welt kommt, um uns ganz nahe zu sein und die Hoffnungsbotschaft von Gott zu bringen: „Fürchtet euch nicht! Gott ist mit euch!“

Wie er-warten wir eigentlich das Weihnachtsfest? Voller Vorfreude und Besinnlichkeit? Mit Achtsamkeit, indem wir uns wieder mehr mit Gott und unserer Familie beschäftigen? Oder voller Ungeduld, wie die meisten Kinder? Wann ist es denn endlich soweit?

Ich er-warte zur Zeit mein erstes Kind. Je weiter die Schwangerschaft voranschreitet, je mehr To-Dos erledigt sind, desto ungeduldiger erwarte ich die Geburt. Ich will diesen kleinen Menschen doch endlich so richtig kennenlernen. Aber es dauert noch und das ist auch gut so, denn das Baby muss sich erst zu Ende entwickeln. Es braucht eben seine Zeit, genauso wie die Vor-Weihnachts-Zeit.

Und mitten in diesem Advent begleiten uns folgende Worte aus der Bibel: „Freut euch immerzu, weil ihr zum Herrn gehört. Ich sage es noch einmal: Freut euch! Alle Menschen sollen merken, wie gütig ihr seid. Der Herr ist nahe! Macht euch keine Sorgen. Im Gegenteil: Wendet euch in jeder Lage an Gott. Tragt ihm eure Anliegen vor in Gebeten und Fürbitten und voller Dankbarkeit.“ (Philipper 4,4-6)

Das wünsche ich euch für die letzte Woche vor Heiligabend: Freude. Vor-Freude. Güte im Miteinander.

Wenn die Familie mal wieder nervt. Güte mit sich selbst. Wenn der Haushalt unperfekt und die Geschenke noch nicht besorgt sind. Und Verbundenheit mit Gott. Sich ihm zuwenden und die Adventszeit zu einer besinnlichen Zeit machen, in der du dir Zeit nimmst zu beten und in der Bibel zu entdecken, was Gott dir zuspricht. Und Dankbarkeit. Alles hat seine Zeit und das Warten hat bald ein Ende.

Eure Chiara

FSJ im JAM

Die Schule ist geschafft, die Ausbildung ist vorbei und nun?
Bist du dir noch nicht sicher, wie es weitergehen soll? Wie wäre es mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr im CVJM und Evangelischen Jugendwerk Bezirk Ulm?

(mehr …)

truestory: save the date!

Glauben gemeinsam erleben!

In den Faschingsferien 2023 möchten wir an 5 Abenden vom 20.-24.02.2023 im JAM unseren Glauben leben und dabei miteinander in Kontakt kommen.

Veranstaltungen im JAM

Auch in der Vorweihnachtszeit ist im JAM einiges geboten:

Vortrag Verschwörungstheorien 23.11.22:

(mehr …)

Orangenaktion 2022

Orangen als Symbol um füreinander Hoffnung zu spenden. Zum Start in die Adventszeit findet dieses Jahr am 26.11. die „Orangenaktion“ statt. Die einzelnen Gemeinden verteilen gegen eine Spende von 1 Euro eine Orange.

(mehr …)

Gottesdienst zur Erinnerung an verstorbene Kinder

am World Wide Candle Lighting: Sonntag, 11. Dezember 2022

16.30 Uhr Versöhnungskirche Ulm-Wiblingen, Kapellenstraße 5

Für Familien, die ein Kind in der Schwangerschaft oder im späteren Leben verloren haben und alle, die sich ihnen verbunden fühlen.

(mehr …)

Hallo, ich bin Sarah Slabik!

Ab dem 7. November unterstütze ich das Team des Evangelischen Jugendwerks und CVJM Ulm als neue Jugendreferentin.

Ich bin 25 Jahre alt und frisch aus NRW in das wunderschöne Ulm gezogen.

Ich freue mich auf eine tolle Zeit und eine gute Zusammenarbeit!

Nacht der Lichter – Ein unvergleichliches Erlebnis

Nachdem die Nacht der Lichter durch Corona in den letzten Jahren nur in einer sehr abgespeckten Version stattfinden konnte, war es nun endlich wieder soweit:
Nacht der Lichter im Münster!
Und das kam auch sehr gut: Über 600 Leute besuchten den Gottesdienst, lauschten den Impulsen und dem Bibeltext, beteten und sangen gemeinsam Lieder aus Taizé.

(mehr …)

Rückblick: Kinder-Herbstfreizeit in Petersthal

Stockbrot backen, Nachtwanderung, Bad-Taste-Party, Krimispiel…. waren nur ein paar der Highlights der diesjährigen Herbstfreizeit im Karl-Kässbohrer-Haus in Petersthal. Wir hatten mit 25 Kids eine traumhaft schöne Herbstferien-Woche – und das bei immer gutem, spätsommerlichem Wetter.

(mehr …)

Rückblick: Jugendleiter:innen-Lehrgang

In den Herbstferien konnte nun endlich der Jugendleiter:innen-Lehrgang stattfinden, nachdem er im April coronabedingt leider ausfallen musste. Wir konnten 11 neue, motivierte und für die Jugendarbeit begeisterte junge Menschen mit allem nötigen Wissen für die Jugendarbeit ausrüsten.

(mehr …)

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Herbst. Die Blätter verfärben sich und fallen. Es wird wieder früh dunkel. Es wird immer kälter.

Ganz schön trostlos könnte man meinen, besonders, wenn man in die Welt sieht. Krieg in der Ukraine, Inflation, hohe Energiepreise und und und. Wir leben wirklich in Zeiten, in denen man schnell den Mut verlieren kann. Besonders, wenn es draußen immer trister wird. Immer im Herbst und Winter sehnen wir Menschen uns nach Lichtblicken. Momente, die Hoffnung schenken.

(mehr …)

Orangenaktion 2022

Orangen als Symbol um füreinander Hoffnung zu spenden.

Zum Start in die Adventszeit findet jedes Jahr die „Orangenaktion“ statt, dieses Jahr ist der Termin der 26.11.2022. Die einzelnen Gemeinden verschenken gegen eine Spende von 1 Euro eine Orange.
Wer Lust zum Mitmachen hat, oder noch Informationen benötigt, darf gerne eine Mail an die Geschäftsstelle schreiben. (mehr …)

Trennlinie

Sichere dein Ticket!

Choriosity – Back on Stage!

Am 25. und 26. November kannst du Ulms größten A-cappella-Pop-Chor im Kornhaus erleben! (mehr …)

Vortrag “Wir müssen Reden” am 10.11.

Der Begriff Populismus ist in der aktuellen gesellschaftspolitischen Debatte sehr präsent und trotzdem bleibt oft uneindeutig: Was ist mit dem Begriff eigentlich gemeint und wie wirkt er sich auf die Gesellschaft aus? Inwiefern kann Populismus eine Gefahr für die Demokratie darstellen?

In diesem Vortrag am 10.11.2022 um 19 Uhr im Café JAM wird Populismus definiert und seine Merkmale deutlich gemacht. (mehr …)

JAM-Flohmarkt am 12. November

Der Keller oder der Dachboden muss ausgemistet werden? Und du weißt nicht wohin mit all den schönen Dingen, die du nicht mehr haben willst?

Der CVJM Ulm e.V. sammelt und verkauft gut erhaltene und funktionsfähige Flohmarktartikel. Der Erlös des Verkaufs kommt der Jugendarbeit des CVJM Ulm e.V. zugute. (mehr …)

Nacht der Lichter im Ulmer Münster

Am 21. Oktober um 19:00 Uhr feiern wir Gottesdienst in besonderer Atmosphäre!
In einer ruhigen und mit Kerzen stimmungsvoll gestalteten Atmosphäre feiern wir Taizé-Gottesdienst. (mehr …)

Einladung zum Vortrag “Armut im Klimawandel”

Der Klimawandel ist real, auch in Baden-Württemberg. Er wird die Lebensbedingungen unseres Planeten verändern und greift ein in die Grundlagen unseres Lebens. Welche Auswirkungen hat dies auf Menschen mit geringem Einkommen? (mehr …)

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der Oktober ist da und oft reden wir von der goldenen Herbstzeit in der man wunderschöne Spaziergänge bei herrlichem nachsommerlichem Wetter durch Wälder in der Umgebung unternehmen kann. Die Farbe Gold findet man in mehreren Sprichwörtern und sowohl in unserem Leben, als auch in der Bibel spielt die Farbe und das Material eine Rolle (mehr …)

Pubquiz im JAM am 19.10.

Was startet ab nächsten Mittwoch im JAM?

Genau: das ultimative Pubquiz!!! (mehr …)

Nacht der Lichter im Münster

Am 21. Oktober um 19:00 Uhr feiern wir Gottesdienst in besonderer Atmosphäre.
Taizé ist ein Ort in Frankreich, in dem eine große christliche Jugendbewegung entstanden ist. Taizé-Lieder und Gebete sind reduziert auf das Wesentliche. In einer ruhigen und mit Kerzen stimmungsvoll hergerichteten Atmosphäre feiern wir Gottesdienst. (mehr …)

Rückblick auf die Sommerferien

Auch diesen Sommer war vom EJW, CVJM Ulm und Ulmer Kirchengemeinden einiges für Kinder und Jugendliche in Ulm und Drumherum geboten. Von Tagesfreizeiten, über eine einwöchige Kinderfreizeit bis hin zur 17-tägigen Jugendfreizeit war für jede:n etwas dabei.

Hier ein paar kleine Einblicke in zwei Sommer-Freizeit-Angebote: (mehr …)

Einladung zur CHURCHNIGHT…

…für alle Konfirmand:innen und frisch Konfirmierte! (mehr …)

Wir suchen dich!

Wenn du Lust und Zeit hast, auf der Kinderfreizeit vom 29.10.-04.11. in Petersthal zu kochen, melde dich bei stefanie.raidt@ejw-ulm.de.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

In einem Lied von der Kinderfreizeit in den Sommerferien heißt es:

„Mit Gott zu leben, das ist der Knaller. Mit Gott zu leben, das gibt mir Energie.“

(Lied „Der Knaller“ von Mike und Heidi Müllerauer)
Ich finde es eine spannende Frage, wer oder was mir Energie für mein Leben gibt. Was ist mein Antrieb an nebligen Tagen? Woher nehme ich die Kraft und Geduld, auch zu anstrengenden Personen nett zu sein? Wer lässt mich lächeln und schenkt mir ein leichtes Herz?

Immer wieder merke ich, dass ich mehr Energie habe, wenn ich Zeit mit Gott verbringe. Dass mir die Beziehung zu Gott Ruhe, Freude und Gelassenheit schenkt. (mehr …)

Ein herzliches WILLKOMMEN an unsere neuen Freiwilligen

Wir freuen uns sehr, dass Ester Mucaj (Freiwillige aus Italien), Florian Schurr (FSJ) und Josua Heid (Praktikant) (mehr …)

Sommerpause im JAM

Morgen gibt es im Café JAM noch Mittagstisch, danach fängt die Sommerpause an. ⁠
Allen, die wir nicht mehr sehen wünschen wir frohe, sonnige und erholsame Sommerferien! Bis zum 12. September 😊⁠

Liebe Leserinnen und Leser!

“Endlich Sommer in meinem Kiez
Alle ham’ sich auf einmal lieb
Lass uns um die Häuser zieh’n
denn es ist Sommer in meinem Kiez”
(Chulcha Candela – Somma im Kiez 2009)

Endlich Sommer in unserem Kiez! Man spürt förmlich wie es alle nach draußen zieht. Wie alle den Sommer so gut nutzen möchten wie es nur irgendwie geht! Dazu passend finden in Ulm super viele Veranstaltungen statt. Von diesen gab es im Sommer schon immer viele (mehr …)

Abschied von Naomi und Jakob

Das Ende unseres FSJ/EVS rückt immer näher und es kommt uns vor als ob es erst gestern war, dass wir unser Jahr im JAM begonnen haben. Ein Jahr voll von neuen Erfahrungen und neuen Herausforderungen.

(mehr …)

Rückblick Pfingst-Ruhetal: Zwei Wochen unterwegs mit Detektiven

Das diesjährige Ruhetal in den Pfingstferien unter dem Motto „Detektive“ war ein großer Spaß.

165 Kinder in der ersten Ferienwoche und 85 Kinder in der zweiten Ferienwoche haben das Waldheimgelände in Ulm unsicher gemacht. Besonders gefreut hat mich, dass das Ruhetal in den Pfingstferien nun wieder stattfinden konnte, (mehr …)

Leitung für Sport-Spaß-Gruppe gesucht

Du hast Lust auf Sport und Spaß?
Du hast Donnerstag abends  Zeit?
Du kannst dir vorstellen eine Sport-Gruppe in Ulm Stadtmitte anzuleiten?

Dann bist du hier genau richtig!
Wir suchen motivierte Leute, die Lust und Zeit haben eine Sport-Spaß-Gruppe zu leiten- welche Sportarten kannst du mitbestimmen! ⚽🏀🏓🏸🏐🧘🏻‍♀️🤸🏻‍♂️ (mehr …)

Liebe Leserinnen und Leser, 

ich wünsche uns Zuversicht, ich wünsche uns Ideen, wie Frieden im Großen und Kleinen aussehen kann und Freude an den Dingen, die die Sommerzeit uns bringt: Das Reifen, das Blühen, der Duft, die Felder, Ernte von Obst und Gemüse, die Hitze, die Gewitter, die Wolken, die Sonne, das Wasser… (mehr …)