Schulungen

Immer up-to-date: unsere Schulungen und Seminaren für Mitarbeiter:innen in der Jugendarbeit.…

Ohne ehrenamtliche Mitarbeitende könnten Freizeiten und Angebote für Kinder und Jugendlichen im gesamten Kirchenbezirk Ulm nicht stattfinden. Uns ist es wichtig, dass unsere Miatrbeitende gut geschult sind und die notwendigen »Werkzeuge« für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen haben. Daher bieten wir jedes Jahr unterschiedliche Schulungen nach den Juleica-Standards an.

Unsere nächsten Schulungen

Ansprechpartner

»Für alles rund um Mitarbeitenden- schulungen bin ich zuständig.«

Jonathan Augenstein

Regelmäßige Schulungsangebote

Bild: EJW/CVJM Ulm

Jugendleitendenkurs

Lerne eine Gruppe anzuleiten!

Du willst…

  •  …als Mitarbeitende:r bei Ferienfreizeiten, Zeltlagern oder der Kinderspielstadt aktiv dabei sein?
  •  …eine unserer Jugend- oder Jungschargruppen leiten?
  •  …im Team bei Seminaren, Aktionen in Kindergottesdiensten oder der Kinderbibelwoche mitarbeiten?

Dann ist unsere Ausbildung zum/zur Jugendleiter:in genau das richtige Angebot für dich!
Wir zeigen dir wichtige Grundlagen der Jugendarbeit. Unsere Lehrgänge führen dich in die Themenbereiche Spielpädagogik, Aufsichtspflicht, Entwicklungspsychologie, Rechtsgrundlagen und Pädagogik ein. Sie qualifizieren dich dazu, die bundesweit einheitliche Jugendleiter:in-Card (JuLeiCa) zu erhalten.

Bild: EJW/CVJM Ulm

Präventionsschulung

Gemeinsam Kinder stark machen!

Die Kinder- und Jugendarbeit im Evang. Jugendwerk/CVJM Ulm sowie in den Gemeinden im Bezirk hat sehr viel Potenzial, um Kinder stark und selbstbewusst zu machen.
Kinder, die stark und selbstbewusst sind, werden seltener Opfer von Gewalt und sexuellen Übergriffen.
Themen, die uns auch in der Kinder und Jugendarbeit angehen.
Ist uns bewusst, wie schnell wir mit dem Thema auch persönlich konfrontiert werden können? Gesetzliche Grundlagen und das Erweiterte Führungszeugnis spielen eine Rolle, die Sensibilisierung für Opfer und Täter bei Grenzverletzungen und Verhaltensweisen in Verdachtsfällen wollen wir aufzeigen!

Hast du schon von der Juleica gehört?

Nach der Mitarbeitendenschulung kannst du dir die Jugendleiter:in-Card (Juleica) beantragen.

Die Jugendleiter:in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter:innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis für Jugendleiter:innen. Zusätzlich erhälst du als kleine Annerkennung für dein ehrenamtliches Engagement verschiedenen Vergünstigungen.

Um die Juleica zu beantragen musst du mindestens 16 Jahr alt sein, innerhalb von zwei Jahren Schulungen besucht haben, die insgesamt einen Umfang von 40 Schulungseinheiten à 45 Minuten umfasst.

Folgende Themen müssen behandelt worden sein:

  • Aufgaben und Funktionen des Jugendleiters/der Jugendleiterin und Befähigung zur Leitung und Motivation von Gruppen und Durchführung von Projekten,
  • Ziele, Methoden und Aufgaben der Jugendarbeit,
  • Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit,
  • psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • Gefährdungstatbestände des Jugendalters und Fragen des Kinder- und Jugendschutzes.

Außerdem benötigst du einen Erste-Hilfe-Kurs, der auf die Zielgruppe abgestimmt ist. Dieser Kurs ist von einem lizenzierten Träger durchzuführen. Als Standard werden die »Lebensrettende Sofortmaßnahmen« gem. § 19 Fahrerlaubnisverordnung (FeV) angesehen (sechs Zeitstunden).

Um die Karte zu beantragen benötigst du ein Bild von dir, das auf die Karte gedruckt wird.

Für die Verlängerung (Neu-Ausstellung) der Juleica ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von insgesamt acht Zeitstunden nachzuweisen.

WENN DU DIE VORGABEN ERFÜLLST, DANN KANNST DU HIER DIE JULEICA BEANTRAGEN

SPRECHZEITEN GESCHÄFTSSTELLE

Die Geschäftsstelle ist von Mo bis Do von 8:00 bis 16:30 und Fr von 8:00-14:00 Uhr besetzt.

Kontakt per Telefon (0731 1518930) oder Mail (info@ejw-ulm.de oder info@cvjm-ulm.de).

Außerdem können Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen,
wir rufen Sie dann zurück.

„Jugendarbeit mitgestalten…”
– du bist gefragt!

Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir suchen immer Unterstützung bei Freizeiten, Aktionen oder in unserem Café JAM.

mehr